Hausarztpraxis Breinlinger Allgemeinmedizin Notfallmedizin
Hausarztpraxis Breinlinger       Allgemeinmedizin         Notfallmedizin

Unserer Praxis ist Corona-Schwerpunkt-Praxis (CSP) und Abstrichstelle der Gemeinde Sasbachwalden

 

Leiden Sie an Husten, Schnupfen, Heiserkeit, Fieber oder anderen Infektsymptomen? Wenden Sie sich bitte telefonisch oder per Mail an unsere Praxis.

Um uns und andere Patienten zu schützen, vermeiden Sie es bitte ohne Voranmeldung in der Praxis vorstellig zu werden. Da wir offizielle Coronaschwerpunktpraxis (CSP) der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) sind, werden wir Sie nach aktuellen Empfehlungen versorgen.

 

 

Zusätzlich zu unserer Tätigkeit als Coronaschwerpunktpraxis sind wir seit kurzem auch durch die Bürgermeisterin, Frau Sonja Schuchter, als offizielles Abstrichzentrum für die Gemeinde Sasbachwalden, festgeschrieben worden. Für dieses entgegengebrachte Vertrauen bedanken wir uns bei unserer Bürgermeisterin.

Während der täglichen Praxiszeiten können Sie als Bürger der Gemeinde Sasbachwalden nach telefonischer Anmeldung Termine für den Bürger-Abstrich vereinbaren.

 

 

 

Aufhebung der Impfpriorisierung

Die Priorisierung bei COVID-19-Impfungen ist seit 7. Juni entfallen. Ungeachtet dessen steht es impfenden Ärzten in eigener Verantwortung frei, gezielt auch weiterhin vorangige Impfangebote für Personen aus den ehemaligen Priorisierungsgruppen 1 bis 3 ("höchste, hohe und erhöhte Priorisierung") zu ermöglichen.

Digitales Impfzertifikat: QR-Codes in Praxen!

Technische Lösungen sind seit 15.08.2021 auch bei uns in der Praxis vorhanden.

Patienten, die bei uns geimpft wurden und bisher noch kein Impfzertifikat erhalten haben können dies bei uns bestellen und danach abholen. Bitte geben Sie uns jedoch eine Bearbeitungszeit von 1-2 Werktagen.

Patienten, die nicht bei uns geimpft wurden, können ebenfalls ein Impfzertifikat bekommen, müssen jedoch hierfür ihren Impfausweis persönlich vorlegen.

Ebenfalls können wir für Genesene ein Zertifikat nach vorlage eines positiven PcR-Testergebnisses ausstellen.

 

Coronaimpfung in den Praxen - seit 19.11.2021 erneuter Impfstoff-Lieferengpass durch BGM bekanntgegeben!

In unserer Praxis dürfen sich alle impfwilligen Patienten zu einer Impfung anmelden. Die Vergabe der Impftermine erfolgt durch die Praxis für einen zeitnahen Impftermin für erste, zweite und Booster-Impfung. Coronavirus-Impfverordnung (CoronaImpfV)

Es ist wichtig, dass sich möglichst viele Menschen impfen lassen. Nur so können wir unsere Grundrechte schnellstmöglich wieder erlangen!

Für BioNTech/Pfizer gelten ab Ende November wieder Höchstbestellmengen

Der Impfstoff von Moderna ist nach wie vor unbegrenzt bestellbar

Der Bund wird ab Ende November die Impfstoffmenge von BioNTech/Pfizer bis auf Weiteres kontingentieren. In der kommenden Woche werden die Arztpraxen jedoch noch rund 4,6 Millionen Dosen dieses Impfstoffs erhalten. Danach wird überwiegend Impfstoff von Moderna bereitgestellt. Dies gab das Bundesministerium für Gesundheit am 19. November 2021 überraschend bekannt. Arztpraxen können Impfstoff dieses Herstellers sowie von Johnson & Johnson weiterhin unbegrenzt bestellen.

Bereits ab der Woche vom 29. November bis 5. Dezember wird BioNTech/Pfizer kontingentiert. Vor allem Auffrischimpfungen, für die ein mRNA-Impfstoff zu verwenden ist, werden dann bei über 30-Jährigen vermehrt mit Spikevax von Moderna erfolgen müssen.

Beide mRNA-Impfstoffe gleichermaßen zum Boostern geeignet

Beide Impfstoffe sind nach vorliegenden Studiendaten und laut Ständiger Impfkommission (STIKO) gleichwertig, die Umstellung könnte nach Auffassung der KBV jedoch wertvolle Zeit binden, die für das Impfen dann fehle. Es ist daher für die Ärzte mit einem deutlich erhöhten Aufklräungsaufwand zu rechnen.

Nach der aktuellen Empfehlung der Ständigen Impfkommission, die sich seit Donnerstag im Stellungnahmeverfahren befindet, sind beide mRNA-Impfstoffe – Comirnaty und Spikevax – gleichermaßen zum Boostern geeignet.

Der Arzt trägt unabhängig davon, welchen der beiden Impfstoffe er einsetzt, kein Haftungsrisiko für Impfschäden, wenn er die Impfung ordnungsgemäß durchführt. Alle nach der auf Grundlage des SGB V erlassenen Coronavirus-Impfverordnung geimpften Personen können einen etwaigen Versorgungsanspruch wegen eines Impfschadens gegen den Staat geltend machen.

Impfungen mit Moderna

Bei Spikevax ist keine Rekonstitution erforderlich. Für die Grundimmunisierung sind zwei Dosen zu je 0,5 ml im Abstand von vier bis sechs Wochen notwendig, für Auffrischimpfungen 0,25 ml.

Quelle: KBV

++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell ++

STIKO empfiehlt Booster-Impfung für alle ab 18 Jahre

Die STIKO empfiehlt eine Booster-Impfung (dritte Impfung) mit einem mRNA-Impfstoff nach 6 Monaten, um einen ausreichenden Impfschutz aufrecht zu erhalten.

 

Dies ist unabhängig von der Höhe des durch die vorherigen Impfungen erhaltenen Antikörper-Titers. Die Sicherheit wird ausschließlich durch eine Booster-Impfung erhöht. Ein Verfahren, dass Sie auch von anderen Impfungen wie zum Beispiel Tetanus-Impfung oder Zecken-Impfung kennen.

 

Als mRNA-Impfstoffe können gleichwertig die Impfstoffe von BioNTech oder MODERNA verwendet werden.

++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell +++ Aktuell ++

 

 

 

Informationen zur Pandemie"Coronavirus

SARS-CoV-2 (COVID-19)"

in Baden-Württemberg

 

Robert Koch-Institut (RKI): Übersichtsseite zu COVID-19 mit Risikoeinschätzung

 

- Sozialministerium Baden-Württemberg: Aktuelle Lage in BW mit Corona-Verordnung Land

 

- Gesundheitsatlas:  7-Tages-Inzidenz pro 100.000 Einwohner Stadt-/Landkreise BW

 

 

 

 

Kontakt und

Termi​nvereinbarung

Hausarztpraxis Breinlinger

Standort Sasbachwalden

Talstraße 49
77887 Sasbachwalden

 

Telefon

+49 7841 633 88 88

Fax

+49 7841 633 88 89

E-Mail

info@mein-arzt-ist.net

 

Unsere Sprechzeiten in Sasbachwalden

 

Montag 

08:00 - 12:00

15:00 - 18:00

Dienstag

08:00 - 12:00

Donnerstag

08:00 - 12:00

15:00 - 18:00

Freitag

08:00 - 12:00

 

sowie nach Vereinbarung

 

Hausarztpraxis Breinlinger

Standort Kappelrodeck

Hauptstraße 61 (neben dem Rathaus)
77876 Kappelrodeck

 

Telefon

+49 7842 997 25 25

Fax

+49 7842 997 25 27

E-Mail

info@mein-arzt-ist.net

 

Unsere Sprechzeiten in Kappelrodeck (Terminsprechstunde)

 

Montag

08:00 - 12:00

Dienstag

15:00 - 19:00

Mittwoch

08:00 - 13:00

Donnerstag

15:00 - 19:00

 

sowie nach Vereinbarung

 

Labortermine an beiden Standorten nach Terminabsprache möglich

 

++ Aktuelles ++

Informationen rund um das Thema CORONA - Covid 19

Tagesaktuelle Informationen zum Thema Corona finden Sie hier

 

 

SCHUTZIMPFUNG !!!

Denken Sie an Ihren Impfschutz! Lassen Sie Ihren Impfpass in meiner Praxis an den Standorten in Sasbachwalden und Kappelrodeck überprüfen und vervollständigen Sie bei Bedarf Ihre Impfungen.

Patienteninfo

URLAUB

Die Praxis ist vom 

20.12.2021 bis 30.12.2021

geschlossen.

Vertretung finden Sie hier!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hausarztpraxis Breinlinger

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.